I-O-Ma-Je

Andrea Zentriegen

Meine grösste Sehnsucht Frieden zu schaffen zwischen Weiblichem/Körper und Männlichem/Spirit und beide in der Liebe zu vereinen hat mich in einen tiefen inneren Lern – und Wachstumsprozess mit Höhen und Tiefen geführt, der mich immer wieder neu erforschen und dazu lernen lässt.  Ich besuchte unterschiedliche Ausbildungen in Bereichen wie Körperarbeit, Massage, Weiblichkeit und Tanz,  welche  ich in meine Arbeit einfliessen lasse.

Ich bin Mutter von einem 12 jährigen lebendigen Sohn, sein Lebensfeuer hat mich wieder mit meiner eigenen Kraft verbunden. Ich bin dankbar ihn auf seinem Weg begleiten und mit ihm wachsen zu dürfen.

Ich verbringe gerne Zeit in der Natur, am Wasser und reise gerne in andere Länder und Kulturen. Meine grössten Ressourcen ist die Natur, Tanz, Yoga, Bewegung, Berührungsaustausch und Musik. 

Mir persönlich sind ein Miteinander, Wachstum; Achtsamkeit, Nähe und ein gesundes Leben in Einklang mit Natur und Mensch wichtige Werte. 

Ausbildungen:

2005-2009 Ausbildung in körperzentrierter Energiearbeit / Medita Schule  2009-2011 Ausbildung in Craniosacraltherapie / Medita Schule
2012 Lomi Lomi Massage/ Roland Dähler

2015-2017 Berufsmasseurin / Bodyfeet

2018 Sacred Dance and feminin Arts / Zola Dubikova

2019 Kundalini Dance/ Leyolah Antara

2019 Lomi Lomi Weiterbildung/ Sexological Bodywork in Zürich

2019 Tantrische Kurse/ Elana Andermatt in Zürich

Ich habe die Emr-Anerkennung und man kann über die meisten Krankenkasse über die Zusatzversicherung abrechnen.

Wie ich arbeite:

Ich möchte Räume öffnen, um eine natürliche heilsame Sinnlichkeit zu erleben, wo deine spirituelle Essenz und  deine Lebenskraft/ sexuelle Kraft beide Willkommen und ineinander verschmelzen können.

Ein Ort bei dem Du bei Dir Ankommen kannst, Entspannung und Öffnung deines Körpers erlebst, körperliche und energetische Blockaden in Liebe gehalten und erforscht werden können. Deine inneren Heilkräfte wirksam werden und neue Ausrichtung/Absicht gesetzt werden können.

Durch innere Arbeit gewinnen wir an neuer Lebensenergie, fühlen uns lebendiger, mehr verbunden mit uns selbst, wir erhalten unsere Kraft zurück, übernehmen Verantwortung und können das Leben so gestalten wie wir es uns wünschen.

Ich arbeite mit dem Körper, mittels Massage, Craniosacraltherapie, Energiearbeit, Bewegung, Atem, Tanz, Stimme, Meditation. Ich biete keine Intimmassagen an.

Meine verschiedenen Ausbildungen einerseits im energetischen und feinstofflichen Bereich ermöglichen mir solche Prozesse auf eine achtsame und liebevolle Weise zu begleiten. Meine Sinne sind vielseitig geschult worden, ich habe ein gutes Verständnis für energetische Zusammenhänge und arbeite auch über die Chakren.

Durch meine klassische Ausbildung und medizinischen Grundlagen verstehe ich die Anatomie des menschlichen Körpers und deren Zusammenhänge und kann auch manuell auf den Körper einwirken.

Zudem kenne ich verschiedene Atemtechniken, Körper- und Yogaübungen die ich in meine Arbeit einfliessen lassen kann und unterstützend wirken.

Frauen kann ich darin unterstützen sich mit ihrer weiblichen Schosskraft zu verbinden und die Verbindung von Schoss-Herz-Kopf zu verbessern, mit Hilfe von Körperübungen, Atem, Tanz und Stimme. Auch hier können sich tiefliegende Themen der Weiblichkeit zeigen, die mit Liebe und Präsenz Heilung erfahren können.

Ich begleite dich mit Präsenz, Achtsamkeit und Mitgefühl und  möchte dich gerne in deiner Wahrheit, deinen Wünschen und deinen Bedürfnissen begleiten. Ich freue mich über einen offenen Austausch und Feedback, damit ich so gut wie möglich auf dich eingehen kann.

Einzelbehandlungen

Massagen:

Sinnliche energetische Heilmassage:

In dieser Massage kombiniere ich die verschiedenen Methoden, die ich gelernt habe. Eine Kombination von Lomi Lomi Massage, klassische Massage und integrative Energietherapie/Craniosacraltherapie. Ich lasse mich intuitiv leiten, nutze den Atem und lasse Körperimpulse und Bewegung des Empfangenden und mir selbst zu, was ich als sehr heilsam erlebe. Den inneren Impulsen Raum zu geben, ihnen zu folgen und die Körperweisheit zu erforschen.

Lomi Lomi Massage:

Ist eine Massage, die aus Hawaii stammt. Sie dient nicht nur der Entspannung, sondern Ihrem Anspruch nach auch der körperlichen, seelischen und geistigen Reinigung.
Es wird mit viel Öl, nicht nur mit Händen, sondern mit dem gesamten Unterarm einschliesslich des Ellenbogen gearbeitet. Die langen fliessenden Bewegungen werden über den ganzen Körper ausgeführt und somit der Körper als Ganzheit angesprochen. In diese Arbeit kann man bewusst alte Themen loslassen und neue Erfahrungen in die Behandlung einfliessen lassen.

Hot Stone Massage:

Hier werden heisse Lavasteine gezielt über den Körper geführt. Die Wärme und die Massagebewegungen führen zu einer tiefen Entspannung und vitalisieren gleichzeitig Körper, Geist und Seele.
Die Kombination aus Massage und der Kraft der Steine wirkt entspannend und steigert die Stoffwechselprozesse im Gewebe. Die Blutgefässe werden erweitert und somit die Durchblutung verbessert

Cranio -Sacral-Therapie

Die Craniosacrale Biodynamik ist eine sanfte und zugleich tiefwirkende Körperarbeit, die den Menschen in seiner Ganzheit anspricht. Sie unterstützt die Selbstheilungskräfte auf allen Ebenen und hilft dem Körper sein angeborenes Gesundheitspotential auf eine angenehme Weise zu aktivieren und optimieren.

Die Craniosacraltherapie wirkt helfend und unterstützend bei physischem Schmerz, akuter und chronischer Krankheit,emotionalen und psychologischen Störungen. Sie hilft Wohlbefinden,Gesundheit und Vitalität zu entwickeln. Sie unterstützt das Nervensystem, die Blutzirkulation, die Atemfunktion, das Bindegewebe, das  Muskel-und Skelettsystem auf der Schwingungs-und Flüssigkeitsebene und fördert die Regeneration aller Körperzellen in Verbindung mit Psyche und Geist.

Fraueneinzelarbeit

Durch das Leben wurde ich aufgefordert nach Wegen zu suchen, um das Leben ganzheitlich, erfüllend, lebendig zu erfahren und mich wieder mit der sexuellen Lebenskraft  zu verbinden und das göttliche in diesem Körper verankern zu lernen. Der tantrische Weg ist für mich ein Weg der Liebe, welcher mir eine andere Art von Sexualität/ Körperlichkeit eröffnet und beide Energien, die weiblichen ( Körperlichkeit-Lebenskraft-Transformation und männlichen Energien ( geistige Ausrichtung/Fokus/ Neuausrichtung) in Liebe vereinigt – um eine neue Art des Zusammenseins in Liebe zu gebären.

Die letzten Jahren widmete ich mich mehr der Weiblichkeit und dem Schossraum, ich lernte neue Methoden über Bewegung, Atemtechnik, Tanz und Stimme kennen. Das verstärkt die Präsenz im Körper,  körperliche und emotionale Blockaden werden gelöst und die Energie in Bewegung gebracht. Durch Selbstlieberituale wird die Selbstliebe gestärkt.

Die Yonieipraxis aktiviert die Lebenskraft, löst energetische Blockaden,  Stärkung der Muskulatur, erhöhte Sensibilität und Wahrnehmung des weiblichen Geschlechts, was sich positiv in der Sexualität auswirkt. 

Wenn Du Deinen Schoss achtsam Erforschen möchtest oder Übungen kennen lernen möchtest, die deine Energie, deine sexuelle Kraft entfesseln und deine  Selbstliebe unterstützen, dann freue ich mich dich in meinem Raum Begrüssen zu dürfen.

Kundalini Tanz:

Kundalin Tanz ist ein Tanz durch die verschiedenen Chakren, beginnend mit dem Erdchakra, aufsteigend bis zum 7. Chakra zum Himmel und durch den inneren Kanal wieder abwärts zur Erde. Es ist eine tantrische Energiepraxis, um Transformation und Heilung zu schaffen. Das weiblich/ männlich göttliche Prinzip zu verkörpern und zu vereinen, um ein ganzheitliches erfülltes Leben zu erschaffen. 

Verkörperte Weiblichkeit:

Verbindet mit der Lebenskraft, Lebensenergie und Schöpfungskraft. Sie hat die Kraft Altes (emotionale Blockaden) zu transformieren, zu heilen und loszulassen durch das  heilige Feuer der Transformation und der Kraft der Liebe. Und in Verbindung und Einheit mit dem Männlichen neues Leben zu gebären. 

Verkörperte Männlichkeit:

Ist die Verbindung zum göttlichen höheren Bewusstsein/  reines Bewusstsein – ein klarer fokussierter und ausgerichteter ruhiger Geist – welcher dem Leben und dem grossen Ganzen dient. Welcher uns mit unserem höchsten Potential, unserer Seelenessenz verbindet und durch die Verbindung und Einheit mit dem Weiblichen ins Leben geboren werden kann.

Kundalini Tanz ist eine aktivierende und zugleich entspannende Körperpraxis, welche über Bewegung, Atem, Stimme und Ausdruck arbeitet. Sie wird begleitet durch unterschiedliche Musik passend jeweils zum dazugehörigen Chakra. Der Kurs dauert über 7 Wochen – jeweils wird jede Woche ein Chakra behandelt.

Der Ablauf

  •  Kurze Einleitung und Erklärung zum jeweiligen Chakra
  • Dehnung und Öffnung des Körpers
  • Verbindung Mutter Erde/ Aktivierung Schossraum/Hara
  • aktivierende und angeleitete Shaktiatmung und Bewegung/ abwechselnd mit Loslassen von stagnierter Energie
  • freier Tanz
  •  Meditative Ausrichtung und Atmung 
  • Entspannung /Erden/Neues Gebären

Da ich noch in Ausbildung bin, biete ich den Kurs auf Spendenbasis an – die Daten werden noch bekannt gegeben.